Hallo, können wir dir helfen?

1- Anwendungsbereich.

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen beziehen sich auf den Kauf von Produkten und Dienstleistungen über das Internet auf der Website des Unternehmens.
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen die unter Dharma Wines Import-Export, SL oder www.invinic.com getätigt werden, ausgenommen bei Angeboten, bei denen anderweitige Bedingungen festgelegt werden.

2. Akzeptierung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

2.1. Mit dem Erhalt der Auftragsbestätigung akzeptiert der Kunde die allgemeinen Geschäfts- und Zahlungsbedingungen, und verpflichtet sich, diese während der Beziehungen mit dem Online Shop einzuhalten. Der Kunde gibt an diese gelesen und akzeptiert zu haben, und der Online Shop ist lediglich an diese gebunden.
2.2. Der Verkauf und die Lieferung seitens Dharma Wines Import-Export, SL und derer Filialen oder deren verbundener Unternehmen (von jetzt an "Dharma Wines Import-Export, SL") unterliegt diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen (die "Geschäftsbedingungen", und der durch diese Bedingungen geregelte Vertrag zwischen dem Kunden und Dharma Wines Import-Export, SL, wird ab jetzt "Vertrag" genannt). Anderweitige oder zusätzliche Angaben, die gegebenenfalls auf einem Dokument oder Mitteilung des Kunden erscheinen, und die diese Geschäftsbedingungen modifizieren, beeinträchtigen oder widersprechen sind nicht anwendbar. Auch vorgedruckte Bestimmungen oder Bedingungen, welche auf einem Dokument des Kunden erscheinen sollten, sind nicht gültig, und modifizieren oder erweitern nicht die allgemeinen Geschäftsbedingungen, auch dann nicht, wenn Dharma Wines Import-Export, SL diesen anderweitigen oder zusätzlichen Angaben nicht widersprochen haben sollte.

3. Pflichten des Kunden.

3.1. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen sind vor dem Einkauf von den Kunden, die die Webseite und den Wein Shop besuchen, ONLINE zu lesen. Das bedeutet, dass der Kunde die allgemeinen Geschäftsbedingungen bei Erhalt der Auftragsbestätigung kennt und akzeptiert. Der Kunde verpflichtet sich, nach Abschluss des Online-Kaufs, und gemäss dem spanischen Gesetz, die allgemeinen Gechäftsbedingungen auszudrucken und aufzubewahren.
3.2. Ausschliesslich der Kunde, und nicht Dharma Wines Import-Export, SL, haftet für Schäden, die durch unsachgemässen Gebrauch, Lagerung, Konservierung oder Handhabung auftreten sollten, insbesondere falls die von Dharma Wines Import-Export, SL gegebenen Hinweise, Warnungen oder Anweisungen nicht beachtet wurden.
3.3. Jegliche Information bezüglich der Produkte (wie z.B. technische Hinweise und Ratschläge, Werbung, technische Spezifikationen, deren Funktionen, Klassifizierungen zur Kontrolle für den Export und Import, ihre Verwendung oder deren Übereinstimmung mit den gesetzlichen oder anderen Anforderungen) werden von Dharma Wines Import-Export, SL unbearbeitet weitergegeben, und es wird hierfür keinerlei Verantwortung oder Garantie übernommen. Diese Informationen sind nicht ein Teil der Eigenschaften des Produkts. Dharma Wines Import-Export, SL macht keine Zusicherungen oder Gewährleistungen hinsichtlich der Richtigkeit oder Vollständigkeit der Informationen des Produkts, und übernimmt somit KEINE HAFTUNG BEZÜGLICH DER INFORMATIONEN ZU DEN PRODUKTEN. Dharma Wines Import-Export, SL empfiehlt den Kunden jegliche Information zu den Produkten vor dem Gebrauch zu validieren. Diese Produktinformationen können geändert werden, ohne vorher Bescheid zu geben. Für Irrtümer, technische Fehler und Druckfehler wird keine Haftung übernommen, auch nicht für eventuelle Versäumnisse bei der Produktinformation.

4. Bestellungen im Online Shop.

Die Produkte entsprechen den auf unserer Webseite angegebenen Beschreibungen, und die Preise verstehen sich INKLUSIVE MEHRWERTSTEUER. Vor der Kaufbestätigung werden die Preise der ausgewählten Produkte nochmals einzeln aufgelistet, sowie der Gesamtpreis. Nach Beendigung des Einkaufs erhält der Kunde eine Bestätigung mit der Bestellnummer, Bestelldatum und dem Gesamtbetrag der Bestellung.

5. Zahlungen.

5.1. Die Zahlung der Artikel und der Versandkosten wird während des Einkaufprozesses getätigt, und es kann per Kredit- oder Debitkarte, Banküberweisung oder per Paypal bezahlt werden.
Bei Banküberweisung wird die Bestellung erst nach dem Zahlungseingang bei unserer Bank bearbeitet. In manchen Fällen, und falls in unserem Online-Shop diese Option erscheint, kann auch per Nachnahme bezahlt werden. Hierfür wird allerdings eine Zusatzgebühr verlangt, und worüber Sie seitens Dharma Wines Import-Export, SL im voraus informiert werden.
5.2. Die Zusatzgebühren für Lieferungen per Nachnahme sind wie folgt::
Spanien (Festland): 3% des Gesamtkaufpreises, mindestens aber 4,00 Euro.
Restliche EU-Staaten: 3% des Gesamtkaufpreises, mindestens aber 6,00 Euro.
Sonstige Lieferorte: bitte vorher konsultieren.
5.3. Bei teilweisiger oder kompletter Nichtbezahlung einer Bestellung, unter der Anwendung der Gesetzes 3/2004 vom 29 Dezember, Artikel 5, können nach dem Fälligkeitsdatum die entsprechenden Verzugszinsen anfallen, ohne dies vorher seitens Dharma Wines Import-Export, SL verkündet oder angemahnt zu haben. Auch die eventuell anfallenden Kosten für eine Rücklieferung sind vom Kunden zu tragen. Desweiteren ist Dharma Wines Import-Export, SL bei Zahlungsausfall oder bei forderbaren Zahlungen ermächtigt, und solange diese nicht beglichen sind, ausstehende Lieferungen zu unterbrechen und zu stornieren, und für weitere Bestellungen Vorauszahlungen zu fordern.

6. Verfügbarkeit und Auslieferung der Produkte.

Unser Lagerhaus wird als Übergabeort unserer Geschäftvorgänge betrachtet. Die Übergabe wird nach dem Zahlungserhalt getätigt, und sobald die Ware für die Übergabe/Versendung bereit ist. Die Lieferfristen sind ungefähre Zeitvorgaben, und Verzüge hierbei führen in keinem Falle zu Schadensersatzforderungen.

7. Transport.

Die Transportmittel werden vom Unternehmen ausgewählt, und nicht von den Kunden.
Die Gebühren für den Transport können und sollten von den Kunden unter "Versandkosten" auf unserer Web nachgelesen werden, und der Kunde ist somit hierfür eigenverantwortlich, nicht Dharma Wines Import-Export, SL
Die Ware wird entweder franco und zu Lasten der Rechnung geschickt, oder per Nachnahme, je nach Wunsch des Kunden.

8. Was machen bei Erhalt der Lieferung?

8.1- Überprüfen Sie den Erhalt der Sendung.
8.2- Überprüfen Sie, dass die Produkte mit dem übereinstimmen, was Sie bestellt haben, und dass diese keine scheinbaren Schäden aufweisen.
8.3- Sollten die Produkte nicht mit Ihrer Bestellung übereinstimmen, oder diese äusserliche Mängel aufweisen, dann bitte die Lieferung unter Angabe der Gründe ablehnen.
8.4- Bitte innerhalb von 24 Stunden ein E-Mail an den Online-Shop senden, und das Problem angeben.

9. Allgemeines.

9.1. Durch die Tätigung einer Bestellung im Online-Shop werden diese rechtlichen Rahmenbedingungen seitens des Kunden akzeptiert. Bestimmungen und Klauseln, die von den Kunden gemacht wurden, sind nur dann gültig, wenn diese schriftlich und im Voraus ausdrücklich von Online Shop akzeptiert wurden.
9.2. Eine Bestellung ist erst dann gültig, solbald diese vom Online Shop akzeptiert wurde.
9.3. Dharma Wines Import-Export, SL schliesst jegliche Schadensersatzforderungen, entstanden durch Mängel bei den Produkten, aus, ausser im Falle dass Dharma Wines Import-Export, SL gemäss dem geltenden Recht ausdrücklich dazu verpflichtet wäre, wie beispielsweise bei Todesfällen oder Körperverletzungen. Daher haftet Dharma Wines Import-Export, SL nicht für Folgeschäden wie Gewinn- oder Produktionsausfall.
9.4. Allenfalls, und wenn laut dem gelten Recht dazu verpflichtet, haftet Dharma Wines Import-Export, SL nur für die Höhe des Bestellbetrages des für den Schaden verantwortlichen Produktes.

10. Preise.

10.1. Es gelten die angezeigten Preise, Schreib- oder Druckfehler vorbehalten. Die angezeigten Preise verstehen sich INKLUSIVE MEHRWERTSTEUER, Versandkosten sind aber NICHT inbegriffen.
10.2. Die Produktpreise beinhalten die Kosten bis zur Übergabe an unser Transportunternehmen, und falls nicht ausdrücklich anderweitig angegeben, auch die Verpackung. Jedoch sind die Transportkosten selber, sowie eventuell anfallende Steuern, nicht inbegriffen.
10.3. Die Preise können von Dharma Wines Import-Export, SL jederzeit geändert werden. Preisanstiege werden nicht für bereits in Bearbeitung befindliche Aufträge angewendet, und welche von Dharma Wines Import-Export, SL bestätigt wurden. Sollte bei Dharma Wines Import-Export, SL eine Bestellung mit einem falschen Preis eingehen, wird der Kunde benachrichtigt, und die Bestellung wird erst nach dessen ausdrücklichem Einverständnis bezüglich des richtigen Preises weiterbearbeitet.
10.4. Die Preise können jederzeit geändert werden. In den Produktpreisen sind nicht enthalten Steuern, Versandkosten, Frachtkosten, Zolltarife, und auch nicht Kosten für spezielle Verpackungen oder Etiquetierung der Produkte, Genehmigungen, Zertifikate, Zollerklärungen und Zollabfertigungen (eben sämtliche anfallende Zusatzkosten). Diese Zusatzkosten gehen zu Lasten des Kunden.

11. Zahlungsbedingungen.

Die Bezahlung der Produkte und Leistungen sind mittels Banktransfer oder per Kredit- oder Debitkarte zu tätigen, und wenn diese auf der Webseite zugänglich und operativ sind. Der Online Shop garantiert die Einhaltung des geltenden europäischen Rechtes bezüglich der Schutzmassnahmen bei der Bereitstellung der Bankdaten. In einigen Fällen kann auch, und wenn dies im Online Shop angeboten wird, per Nachnahme bezahlt werden.

12. Organische Gesetz zum Datenschutz.

Laut den Bestimmungen über den Schutz personenbezogener Daten, informiert der Online-Shop den Benutzer über die Existenz einer Datei mit personenbezogenen Daten der Nutzer (Kunden), welche auf der Webseite eingegeben wurden, und die für Informations- und Schulungszwecke, sowie für Werbung des Online Shops genutzt werden. Der Kunde hat Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Widerspruch von seinen personenbezogenen Daten. Der Online Shop verpflichtet sich, die persönlichen Daten geheimzuhalten, und diese aufzubewahren, sowie die erforderlichen Massnahmen zu treffen, um dessen Änderung, Verlust, Behandlung oder unbefugten Zugriff zu vermeiden.

13. Sendungen.

13.1. Der Online Shop versendet keinerlei Bestellungen, bevor nicht die entsprechende Zahlung getätigt wurde, oder aber seitens des Kunden die Absicht besteht, die Bestellung per Nachnahme zu bezahlen.
13.2. Die Auslieferung ist mit der Übergabe der Ware und dessen Auslieferungsdokumenten abgeschlossen. Es bleibt dem Kunden überlassen die erhaltene Ware auf eventuelle Schäden oder Fehler zu überprüfen, und diese per E-mail mitzuteilen.
13.3. Der Online-Shop ist stets bemüht, die angegebenen Lieferfristen einzuhalten. Ein eventueller Verzug jedoch bedeutet nicht die Stornierung der Bestellung, und auch nicht Anspruch auf Schadensersatz. Jegliche seitens des Kunden auf der Bestellung angebene Klausel hierzu bleibt wirkungslos.
13.4. Der Online-Shop versendet die Ware stets mit eines unserer üblichen Transportunternehmen, in Ausnahmefällen jedoch, falls notwendig, kann die Ware aber auf anderen Wegen versendet werden.
13.5. Die Lieferzeiten gelten für alle Artikel, bei fehlendem Lagerbestand kann es allerdings zu Verzögerungen kommen.
13.6. Sollte der Kunde einen anderen Liefertermin wünschen als vorgesehen, muss dies von Dharma Wines Import-Export, SL ausdrücklich akzeptiert werden.
13.7. Auslieferungen können jederzeit gestoppt werden, falls Zahlungen ausstehen, oder bei Zahlungsinsolvenz des Kunden.
13.8. Die Bestellungen werden komplett ausgeliefert, und nicht aufgeteilt, es sei denn der Kunde wünscht dies ausdrücklich.
13.9. Dharma Wines Import-Export, SL liefert gemäss den gültigen INCOTERMS Bedingungen und wie mit dem Kunden vereinbart.
13.10. Alle Lieferungen erfolgen EXW (Ex Works-INCOTERMS 2000) Lagerhaus Dharma Wines Import-Export, SL, ausser in den Fällen, bei denen dies ausdrücklich anderweitig angegeben ist. Ab dem Moment der Übergabe an das Transportunternehmen in unserem Lagerhaus ist der Kunde Eigentümer der Bestellung, und das Risiko geht somit zu seinen Lasten. Die Lieferzeiten verstehen sich als Richtwert, und diese hängen u.a. mit dem rechtzeitigen Erhalt der Zulieferung zusammen. Dharma Wines Import-Export, SL übernimmt keine Verantwortung für Verspätungen, die bei der Lieferung auftreten.
Dharma Wines Import-Export, SL behält sich das Recht vor, Teillieferungen vorzunehmen. Ein Verzug bei eines dieser Teillieferungen rechtfertigt nicht den Rest der Teillieferungen zu stornieren.

14. Beanstandungen und Rückerstattungen.

14.1. Jegliche Beanstandung bezüglich Mängel oder Schäden bei der erhaltenen Ware muss uns bis spätestens 24 Stunden nach Erhalt der Ware mitgeteilt werden, damit die entsprechende Reklamation an das Transportunternehmen weitergeleitet werden kann.
14.2. Bei fehlerhaften Lieferungen, und insofern diese auf Dharma Wines Import-Export, SL zurückzuführen sind, werden keine Rücklieferungen per Nachnahme akzeptiert. Gegebenenfalls kümmern wir uns um die Abholung dieser Lieferung, und auch um die entsprechende Ersatzlieferung.
14.3. Jegliche Beanstandung bezüglich fehlender oder fehlerhafter Artikel muss innerhalb von 8 Tagen nach Versand der Artikel mitgeteilt werden.
14.4. Der Kunde hat keinen Anpruch auf Rückerstattung, sollten Fehler oder Mängel nicht binnen 24 Stunden nach Erhalt der Ware an die Kundenbetreuung mit der E-Mail Anschrift invinic@invinic.com mitgeteilt werden.
14.5. Die von Dharma Wines Import-Export, SL gelieferten Produkte sind nur für die vom Hersteller angegebenen Zwecke zu verwenden, Dharma Wines Import-Export, SL übernimmt keine Haftung bei anderweitigem Gebrauch.
14.6. Ausdrücklich ausgeschlossen bleiben Schadensersatzansprüche durch den Kunden bei den Fällen, bei denen es sich nicht um schwere Fahrlässigkeit oder Schmerzen handelt.
14.7. Durch die Übernahme der Lieferung und die Unterzeichnung des entsprechenden Lieferscheins, gibt der Kunde sein Einvernehmen bezüglich der gelieferten Menge. Sollte der Kunde im Moment der Übergabe keine Beschwerde bezüglich der gelieferten Menge einreichen, übernimmt Dharma Wines Import-Export, SL hierfür keinerlei Haftung.
14.8. Die erhaltenen Artikel sind schnellstmöglich auf Schäden oder Fehler zu überprüfen. Reklamationen bezüglich falschen Lieferungen oder möglichen Schäden sind innerhalb 24 Stunden nach Erhalt der Ware mitzuteilen. Reklamationen bezüglich eindeutiger Fehler oder Schäden können innerhalb der darauffolgenden 3 Tage nach Erhalt der Ware an Dharma Wines Import-Export, SL gerichtet werden.
14.9. Gemäss Art. 14.1 der (EU) Verordnung 524/2013, stellt die Europäische Kommission eine kostenlose Plattform zur Verfügung, wo Online-Streitfälle zwischen dem Nutzer und dem Anbieter gelöst werden sollen, ohne dass man sich an die Justiz wenden muss, und zwar mittels dem Eingreifen einer dritten Partei, genannt Behörde zur Lösung von Rechtsstreitigkeiten, die als Vermittler zwischen den beiden Parteien agiert. Diese Behörde ist neutral und nimmt einen Dialog mit beiden Parteien auf, um eine Einigung zu erzielen. So kann letztendlich eine Lösung zum Konflikt nahegelegt und/oder auferlegt werden. Link zu der Plattform ODR: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

15. Garantie

15.1. Dharma Wines Import-Export, SL garantiert für die Qualität und die Zuverlässigkeit der Produkte. Diese Garantie endet, sobald die Ware seitens des Kunden modifiziert, manipuliert oder demontiert wird, was unter Verantwortung des Kunden geschieht.

16. Abschliessende Klärung.

16.1. Wir bitten unsere Kunden um Verständnis dafür, dass der Online Shop jegliche Ansprüche auf Rückerstattung oder Schadensersatz ablehnt, falls die Lieferung angenommen wurde. Diese Ansprüche bleiben allerdings auch nach der Auslieferung für Fehler oder Schäden geltend, die nicht auf Dharma Wines Import-Export, SL zurückzuführen sind, und gemäss den Bestimmungen des geltenden Rechts.
16.2. Insofern laut dem geltenden Recht nicht anders vorgesehen, übernimmt weder Dharma Wines Import-Export, SL, noch dessen Angestellte oder Vertreter jegliche Verantwortung, und für den Kunden besteht auch kein Recht auf Reklamation, für indirekte, spezielle oder gelegentlich entstandene Schäden oder Folgeschäden, Gewinnausfälle, Datenverluste, Unterbrechungen bei der Verwendung, Wiederaufbereitung, zusätzliche Herstellungskosten, Rufschädigung oder Verlust von Kunden. Sofern laut geltendem Recht nicht anders vorgesehen, und nur bei von Dharma Wines Import-Export, SL verursachten direkten Schäden, erhält der Kunde eine Entschädigung, jedoch in keinem Falle höher als der originale Preis des gekauften Artikels. Sollten diese Haftungbeschränkungen laut dem geltenden Recht nicht anwendbar sein, beschränkt sich in jedem Fall der Gesamtverantwortungsbetrag seitens Dharma Wines Import-Export, SL auf 100 Euro, oder dem entsprechenden Gegenwert.